Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Tagebuch

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2016

Wissenschaftliche Fachtagung:
Funktionale Selbstverwaltung im 21. Jahrhundert

Die Fachtagung Funktionale Selbstverwaltung im 21. Jahrhundert - Eine Standortbestimmung in den Bereichen Hochschulen, Wirtschafts- und Berufskammern und Soziale Selbstverwaltung fand am 8. Dezember in den Räumen der Leopoldina, Nationale Akademie der Wissenschaften, Halle (Saale), statt.

Im Folgenden finden Sie einige Eindrücke und Verweise auf weitere Informationen.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen von der Eröffnung der Forschungsstelle Migrationsrecht - FoMig

Eröffnung der Forschungsstelle Migrationsrecht - FoMig

Im Folgenden finden sie einige Impressionen der Eröffnung der Forschungsstelle Migrationsrecht

[ mehr ... ]

Soldan Moot Court 2016

In diesem Jahr traten zwei Teams der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg beim diesjähirgen Soldan Moot Court an.

[ mehr ... ]

Dr. Timo Faltus erhält Promotionspreis 2015 des Freundesvereins der Juristischen Fakuktät

Dr. Timo Faltus erhält Promotionspreis 2015 des Freundesvereins der Juristischen Fakuktät

Der Dissertationspreis 2015 wurde an Timo Faltus für seine Untersuchung zum Recht der Stammzellreprogrammierung verliehen.

[ mehr ... ]

http://kluth.jura.uni-halle.de

Bildimpressionen zur Berufsrechtstagung 2016 des Instituts für Marktordnungs- und Berufsrecht

Auf der Seite von Herrn Prof. Kluth finden sie Bildimpressionen zur Berufsrechtstagung 2016 des Instituts für Marktordnungs- und Berufsrecht.

[ mehr ... ]

 Bildimpressionen zum Staatsrechtlichen Forum 2016

Bildimpressionen zum Staatsrechtlichen Forum 2016

Das Staatsrechtliche Forum 2016 wurde von Prof. Kluth in den Räumen der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Berlin am 10. Juni 2016 zum Thema: "Die  Familie als Wirtschaftsfaktor – verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen   der Familienförderung und der gesetzgeberischen Leitbilder für Ehe und  Familie“ durchgeführt.

[ mehr ... ]

Dr. Daniela Seeliger wurde zur Honorarprofessorin ernannt

Der Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg,  Prof. Dr. Udo Sträter, hat Frau Rechtsanwältin Dr. Daniela Seeliger zur  Honorarprofessorin der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen  Fakultät bestellt. Professorin Seeliger ist Partnerin einer  internationalen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf. Sie unterrichtet seit  mehreren Jahren an der Fakultät das Kartellrecht und wurde nun für das  Fachgebiet Wirtschaftsrecht, insbesondere Kartellrecht und Compliance  bestellt.


Tagebucheinträge aus dem Jahre 2015

Kammerrechtstag 2015    

Kammerrechtstag 2015

Dieses Jahr fand der Kammerrechtstag am 24. & 25. September in Würzburg statt.

[ mehr ... ]   

Erstifeier

Begrüßung der Erstsemester

Hier sind einige Impressionen der Begrüßung der Erstsemester der juristischen Fakultät.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen von der Absolventenfeier 2015

Bildimpressionen von der Absolventenfeier 2015

Auf der folgenden Seite finden sie die Bilder der Absolventenfeier 2015.

[ mehr ... ]

§%%§%%§%%de%##%##%##Antrittsvorlesungen von Herrn Prof. Madaus und Frau Prof. Nebe

Bildimpressionen von der Antrittsvorlesungen von Herrn Prof. Dr. Stephan Madaus und Frau Prof. Dr. Katja Nebe

Auf der folgenden Seite finden sie die Bildimpressionen von der Antrittsvorlesungen von Herrn Prof. Dr. Stephan Madaus und Frau Prof. Dr. Katja Nebe am 29. Mai 2015.

[ mehr ... ]

Weitere Auszeichnung für das Praxisprojekt Migrationsrecht

Praxis Migrationsrecht

Praxis Migrationsrecht

Die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands hat das Praxisprojekt Migrationsrecht mit dem Preis der Vielfalt 2015 ausgezeichnet.


§%%§%%§%%de%##%##%##Bildimpressionen vom Staatsrechtlichen Forum 2015

Bildimpressionen vom Staatsrechtlichen Forum 2015

Auf der folgenden Seite finden sie einige Bildimpressionen vom Staatsrechtlichen Forum 2015 in der Landesvertretung von Sachsen-Anhalt in Berlin.

[ mehr ... ]

Staatsrechtliches Forum 2015

Das 2. Staatsrechtliche Forum in der Berliner Landesvertretung von Sachsen-Anhalt widmet sich am 29. Mai 2015 der Thematik „Unparteilichkeit gegenüber politischen Parteien als Verfassungspflicht - Zwischen extrem und extremistisch: welche Verfassungsorgane dürfen Parteien und „Bewegungen“ bewerten und beurteilen? -"

Weitere Informationen dazu finden Sie hier:
StaatsForum_2_2015.pdf (65,3 KB)  vom 11.03.2015

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2014

Praxisprojekt Migrationsrecht arbeitet gegen Fremdenfeindlichkeit

Das am Juristischen Bereich bestehende Praxisprojekt Migrationsrecht leistet durch seine Vortrags- und Beratungstätigkeit einen Beitrag zur Bekämpfung von Fremdenfeindlichkeit. Weiter Information dazu finden Sie hier:


§%%§%%§%%de%##%##%##Hallesches Team erfolgreich im Soldan Moot-Court

Hallesches Team erfolgreich im Soldan Moot-Court

Das Team unserer Universität hat am 11. Oktober 2014 das Finale des „Soldan Moot zur Anwaltlichen Berufspraxis“ (Soldan Moot) erreicht.

[ mehr ... ]

Ehrung des Auschwitz-Seminars 2013/2014

Von links nach rechts: Michael Bob, der Vorsitzende der Harold-Bob-Stiftung, die Studentinnen Julia-Annika Stach, Sophie Artner und Julia Haase, die Professoren Armin Höland und Werner Beulke

Von links nach rechts: Michael Bob, der Vorsitzende der Harold-Bob-Stiftung, die Studentinnen Julia-Annika Stach, Sophie Artner und Julia Haase, die Professoren Armin Höland und Werner Beulke

Im Rahmen einer Feierstunde in der Stiftung Neue Synagoge Centrum Judaicum in Berlin-Mitte ehrte die Harold Bob Stiftung am 30. September 2014 das im Wintersemester 2013/14 zum vierten Mal durchgeführte deutsch-polnische Auschwitz-Seminar der Juristischen Fakultäten der Universitäten Halle, Passau und Krakau.


Stiftung Vorsorge fördert Dissertation an der MLU

[ mehr ... ]

Bildimpressionen vom 1. Staatsrechtlichen Forum am 
18. Juli 2014 zum Thema

Bildimpressionen vom 1. Staatsrechtlichen Forum am 18. Juli 2014 zum Thema "Parlamentarische Kontrolle der Geheimdienste"

In Zusammenarbeit mit der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt hat das Hallesche Forum für Verwaltungsrecht (Prof. Dr. Kluth) am 18. Juli 2014 das 1. Staatsrechtliche Forum in der Landesvertretung in Berlin organisiert.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen zur Nachwuchswissenschaftlertagung der AGI

Bildimpressionen zur Nachwuchswissenschaftlertagung der AGI

Die IWE GK führte die Nachwuchswissenschaftlertagung der Arbeitsgemeinschaft des Genossenschaftsinstitute (AGI - http://www.agi-genoforschung.de   )  für Forscher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durch. Dazu  finden Sie hier einige Informationen und Bildimpressionen.

[ mehr ... ]

Pressemitteilung "European Human Rights Moot Court Competition"

Eine außergewöhnliche Leistung erbrachten die Jura-Studierenden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Sophie Köppen, Silke Weller, Anna Sophia Brokuf und Steven Hammer in der Zweiten "European Human Rights Moot Court Competition", einem Wettkampf um die besten Schriftsätze und Plädoyers in einem simulierten Gerichtsverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte EGMR. Ziel dieses "Moot Court"-Wettbewerbs ist es, Studierende der Rechtswissenschaft mit der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) und ihrer Anwendung am praktischen Beispiel vertraut zu machen. Unter insgesamt 120 Teams aus ganz Europa qualifizierten sich die vier Studierenden aus Halle für die Finalrunde, in der vom 23. bis 26. Februar 2014 am EGMR in Straßburg die Gewinner aus der Gruppe der 16 besten Teams ermittelt wurden.

Pressemitteilung zum Moot Court vom 06.04.2014
Pressemitteilung_Moot Court_060414.pdf (558,1 KB)  vom 07.04.2014

Hochschulperle für Projekt des Juristischen Bereichs

Der  Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft verleiht dem  „Praxisprojekt Migrationsrecht“ an der Martin-Luther-Universität  Halle-Wittenberg die Hochschulperle des Monats Februar. Im Projekt  bearbeiten Jurastudenten echte Fälle und leisten so eine Art kostenlose  Rechtsberatung.

Im  „Praxisprojekt Migrationsrecht“ bearbeiten Studierende der  Rechtswissenschaften ganz reale Fälle: Wie kann der Flüchtling seine  Familie nach Deutschland holen? Was ist, wenn eine Abschiebung droht?  Gemeinsam mit zwei wissenschaftlichen Mitarbeitern suchen sie nach  Lösungen. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft lobt die  vorbildliche Verbindung von praktischer Lehre und sozialem Engagement  und zeichnet das Projekt jetzt mit der Hochschulperle des Monats Februar  aus.

Seit dem Wintersemester 2011/2012 treffen sich die Studierenden einmal  im Monat. Die anonymisierten Fälle erhält das Praxisprojekt von der  Migrantenberatung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Sachsen-Anhalt,  die die Ergebnisse dann auch an die Betroffenen weitergibt. Ein weiteres  Angebot des Praxisprojektes ist die Informationsveranstaltung  „Asylrecht für Asylbewerber“. Die Studierenden erklären den  Asylbewerbern das deutsche Rechtssystem – und das in der Muttersprache  der Asylbewerber auf Französisch. Dabei werden auch Fragen zum  Bildungssystem, Unterkünften und ärztlicher Versorgung beantwortet.

Das Praxisprojekt ist Teil des Service Learning an der Universität  Halle. Beim Service Learning engagieren sich die Studierenden in  gemeinnützigen Projekten und bringen dort ihr Fachwissen ein, erweitern  so aber auch ihre eigenen Kompetenzen.

Hochschulperlen sind innovative, beispielhafte Projekte, die in einer  Hochschule realisiert werden. Der Stifterverband stellt jeden Monat eine  Hochschulperle vor, aus denen dann die Hochschulperle des Jahres 2014  gekürt wird.

[ mehr ... ]

Buchpräsentation in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Berlin

Bildimpressionen von der Buchpräsentation in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt in Berlin

Am, 17. Januar wurde das  am Lehrstuhl für Öffentliches Recht (Prof. Kluth) herausgegebene  Handbuch Gesetzgebung in der Landesvertretung von Sachsen-Anhalt vor  mehr als 100 Gäste durch Bundestagsvizepräsident Peter Hintze und Prof.  Dr. Michael Kloepfer (Humboldt Universität) vorgestellt, Hier finden Sie  dazu einige Bildimpressionen.

[ mehr ... ]

Hallesches Team im Finale

2. Menschenrechts-Moot Court-Wettbewerb in Straßburg
Pressemitteilung_Moot Court.pdf (18,2 KB)  vom 13.01.2014

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2013

Moot-Court bei 20-Jahr-Feier des Landesverfassungsgerichts

Jurastudenten der Universität Halle-Wittenberg organisieren Moot-Court bei 20-Jahr-Feier des Landesverfassungsgerichts

Sieben Jurastudentinnen und –studenten des Juristischen Bereichs der Martin-Luther-Universität haben wesentlich zur Gestaltung des Festaktes aus Anlass des zwanzigjährigen Bestehens des Landesverfassungsgerichts Sachsen-Anhalt beigetragen.

[ mehr ... ]

Kammerrechtstag 2013 in Berlin    

Kammerrechtstag 2013 fand in Berlin statt

Der  jährliche Kammerrechtstag des Instituts für Kammerrecht (geleitet durch  Prof. Kluth) fand in diesem Jahr im Haus der Deutschen Wirtschaft in  Berlin statt. Informationen zu den dort gehaltenen Vorträgen finden Sie  hier:

http://www.kammerrecht.de/veranstaltungen/kammerrechtstag/2013/   

[ mehr ... ]   

Bildimpressionen Erstsemesterveranstaltung 2013

Bildimpressionen der Einführungswoche für Juristen 2013

Vom 07.10.2013 bis 10.10.2013 fand die Einführungswoche für Juristen statt. Hier gibt es eine kleine Bildimpression er Einführungswoche.

[ mehr ... ]

20 Jahre Steuerrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dr. Weckerle

Dr. Weckerle

In der angehängten PDF-Datei finden Sie einen Bericht von dem Symposium "20 Jahre Steuerrecht an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg".

Bericht zum Symposium:
Bericht Symp Weckerle.pdf (114,8 KB)  vom 01.11.2013

Videoimpression der Absolventenfeier 2013

Videoimpression der Absolventenfeier der Juristischen Fakultät

Am 05. Juli fand die Absolventenfeier der Juristischen Fakultät statt. Hier gibt es eine Videoimpression dieser Veranstaltung.

[ mehr ... ]

Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Rennert zum Vizepräsidenten des Bundesverwaltungsgerichts ernannt

Professor  Rennert, der seit vielen Jahren als Lehrbeauftragter am Juristischen  Bereich die Fächer Verwaltungsprozessrecht und Kommunalrecht lehrt und  dem die Fakultät 2009 die Ehrendoktorwürde verliehen hat, wurde zum  Vizepräsidenten des Bundesverwaltungsgerichts ernannt. Er tritt die  Nachfolge von Michael Hund an, der durch die gemeinsame Herausgabe des  Handbuchs Zuwanderungsrecht mit Professor Kluth ebenfalls mit der  Fakultät verbunden ist.

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2012

89 Prozent der Jura-Absolventen würden wieder in Halle studieren

Das Evaluationsbüro der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) - federführend Diplomsoziologin Friederike Jeschke-Stolzenberg  - hat erneut Halles Absolventen gefragt. Diese antworteten  bereitwillig, und die Ergebnisse der Befragung des Jahrgangs 2009 liegen  jetzt vor. Die MLU erhält insgesamt viel Lob für ihre Studienangebote und -bedingungen, so  auch der Juristische Bereich. „Es ist erfreulich, dass es fast niemand  bereut, in Halle Jura studiert zu haben“, sagt Prof. Dr. Christian  Tietje, Dekan der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen  Fakultät.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen vom Kammerrechtstag 2012    

Bildimpressionen und Informationen vom Kammerrechtstag 2012

Vom 27. bis 28. September fand der Kammerrechtstag 2012 in Trier statt. Einen Überblick über die gehaltenen Vorträge finden sie unter:

http://www.kammerrecht.de/veranstaltungen/kammerrechtstag/2012   

[ mehr ... ]   

Hallesche Jurastudentin organisiert ELSA Moot Courts

Hallesche Jurastudentin organisiert ELSA Moot Courts

In  diesem Jahr steht die Teilnahme der halleschen Moot-Court-Teams an den  Wettkämpfen von ELSA (European Law Student Association) unter einem  besonderen Stern: Die Chefin der Organisation all dieser Wettkämpfe ist  die Jura-Studentin Corinna Mückenheim von der MLU. Es betrifft den  Europäischen Menschenrechts Moot Court (EHRMCC) und den Welthandelsrecht  Moot Court (EMC2).

[ mehr ... ]

The Law Faculty of the Martin-Luther-University has a Mot Court Team on European Human Rights officially registered

The Law Faculty of the Martin-Luther-University Halle-Wittenberg is officially participating in the recently opened European Human Rights Moot Court Competition 2012/2013. The competition is organised by the European Law Students’ Association (ELSA) in cooperation with the Council of Europe...
Press information Moot Court.pdf (36,1 KB)  vom 30.07.2012

Bildimpressionen der Einführungswoche für Juristen 2012

Bildimpressionen der Einführungswoche für Juristen 2012

Vom 08.10.2012 bis 11.10.2012 fand die Einführungswoche für Juristen statt. Hier gibt es eine kleine Bildimpression er Einführungswoche.

[ mehr ... ]

Deutscher Juristentag: Studierende aus Halle diskutieren mit

Deutscher Juristentag: Studierende aus Halle diskutieren mit

„Weniger Rechtssetzung, mehr Rechtsdurchsetzung“. Dies forderte eine  Gruppe Studierender der Uni Halle, die in der vergangenen Woche auf dem 69. Deutschen Juristentag (DJT) vertreten war. Auf der Tagung präsentierten sie ein Poster und  beteiligten sich an der Diskussion und den Beschlüssen des DJT.

[ mehr ... ]

Videoimpression der Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Flöther

Videoimpression der Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Flöther

Am 20. Juli fand die Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Flöther zum Thema "Die aktuelle Reform des Insolvenzrechts - Mehr Schein als Sein?" statt. Die Veranstaltung gibt es hier als Videoimpression.

[ mehr ... ]

Videoimpression der Absolventenfeier 2012

Videoimpression der Absolventenfeier der Juristischen Fakultät

Am 19. Juli fand die Absolventenfeier der Juristischen Fakultät statt. Hier gibt es eine Videoimpression dieser Veranstaltung.

[ mehr ... ]

Videoimpressionen der Abschiedsvorlesung von Herrn Prof. Dr. Everhard Holtmann und Herrn Prof. Dr. Wolfhard Kohte

Am 29. Juni 2012 fand die Abschiedsvorlesung von Herrn  Prof. Dr. Everhard Holtmann und Herrn Prof. Dr. Wolfhard Kohte statt. Hier können Sie einige Videoimpressionen dieser Veranstaltung sehen.

[ mehr ... ]

Der erste Dissertationspreis des Freundeskreises der Juristischen Fakultät geht an Andy Ruzik

Zum ersten Mal wurde am 5. Juni 2012 der mit 5000 € dotierte Dissertationspreis des Freundeskreises der Juristischen Fakultät vergeben, der von der Kanzlei Flöther & Wissing gesponsert wird. „Gekürt“ wurde die von Prof. Dr. Rolf Sethe betreute Arbeit von Dr. Andy Ruzik, inzwischen Richter am Landgericht Aachen, zum Thema „Finanzmarktintegration durch Insolvenzrechtsharmonisierung: der europäische Rechtsrahmen für Abwicklungssysteme, Finanzsicherheiten und internationale Ban-keninsolvenzen und seine Umsetzung in das deutsche Recht“.

[ mehr ... ]

Informationen zu den Grundsätzen guter wissenschaftlicher Arbeit

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Grundsätzen guter wissenschaftlicher Arbeit, wie sie die Martin-Luther-Universität in Einklang mit den Grundsätzen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) formuliert und erlassen hat.

Amtsblatt der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg vom 2. Juni 2009

Grundsätze.pdf (59,6 KB)  vom 10.06.2011

Bildimpressionen vom Nahverkehrsforum 2012

Das vom Halleschen Forum für Verwaltungsrecht organisierte Nahverkehrsforum 2012 fand am 10. und 11. Mai 2012 in den Räumen des Deutschen Landeskreistages in Berlin statt. Sie finden dazu einige Bildimpressionen. Die bei dem Workshop gehaltenen Vorträge werden im Universitätsverlag Halle-Wittenberg veröffentlicht.

[ mehr ... ]

Videoimpressionen vom Hochschulinformationstag (HIT) 2012

Beim diesjährigen HIT informierten Prof. Dr. Christian Tietje und Petra Textor über das Studium der Rechtswissenschaften. Im Interview stand Prof. Tietje darüber hinaus Rede und Antwort.

Zu den Videos:

[ mehr ... ]

Bildimpressionen von der Tagung der Vereinigung der Zivilprozessrechtslehrer

Der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozess- und Handelsrecht richtete die Tagung der Vereinigung der Zivilprozessrechtslehrer vom 28.03.2012 bis zum 31.03.2012 in Halle aus. Einige Bilder dieser Veranstaltung finden sich unter folgendem Link.

[ mehr ... ]

Hallesche Jura-Studierende qualifizieren sich für Weltmeisterschaft im Welthandelsrecht

Drei Studierende des Juristischen Bereichs der Martin-Luther-Universität  Halle-Wittenberg (MLU) konnten bei einer europäischen Regionalrunde der  „ELSA Moot Court Competition on WTO Law“ in Maastricht (Niederlande)  den zweiten Platz erringen und haben sich damit für die  Weltmeisterschaft im Mai in Montpellier (Frankreich) qualifiziert.  Vinzenz Sacher durfte sich zudem über die Auszeichnungen für das jeweils  beste Plädoyer aller Teilnehmer in Vorrunde, Halbfinale und Finale  freuen. Er ist damit der europaweit beste studentische Anwalt im  Welthandelsrecht.

[ mehr ... ]

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2011

Bild- und Videoimpressionen zur Verleihung der Ehrendoktorwürde für Romano Prodi

Die Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Martin-Luther-Universität hat am 16. November 2011 die Ehrendoktorwürde an Romano Prodi verliehen. Sie würdigt damit die besonderen Verdienste um die Wirtschaftswissenschaft, die der ehemalige italienische Ministerpräsident und frühere Präsident der Europäischen Kommission im Rahmen von Forschungs- und politischer Tätigkeit erworben hat.

[ mehr ... ]

Jahrestagung der Deutsch-Koreanischen Juristischen Gesellschaft

Die Deutsch-Koreanische Juristische Gesellschaft veranstaltete am Samstag, dem 22. Oktober 2011, ihre Jahrestagung mit einem wissenschaftlichen Symposion und anschließender Mitgliederversammlung.

Klicken Sie hier, um das Programm herunterzuladen.
Programm der Jahrestagung_22.10.11.doc (35 KB)  vom 20.10.2011

Videoimpression zur Erstsemesterveranstaltung 2011

Begrüßung der Erstsemster durch Herrn Prof. Dr. Christian Tietje , Herrn Prof. Dr. Hans Lilie,  Herrn Prof. Dr. Heiner Lück und Herrn Prof. Dr. Christian Schröder.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen vom Kammerrechtstag 2011

[ mehr ... ]

Bildimpressionen zur Festveranstaltung "100 Jahre Genossenschaftsforschung in Halle"

Die Erforschung und Gestaltung der Kooperation von Menschen in genossenschaftlicher (Rechts-)Form blickte in diesem Jahr auf eine hundertjährige  Geschichte zurück

[ mehr ... ]

Bildimpressionen zum Symposion anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Wolfhard Kohte

Übergänge im Arbeitsleben und (Re)Inklusion in den Arbeitsmarkt, den 3. September 2011

[ mehr ... ]

Bild- und Videoimpressionen Absolventenfeier vom 1. Juli 2011

Am 01. Juli 2011 fand die diesjährige Absolventenfeier des Juristischen Bereichs statt, bei der auch die Studenten des Masterstudienganges "Medizin-Ethik-Recht" ihre Zeugnisse erhielten.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen zur Teilnahme am 1. Halleschen Drachenboot Hochschulcup

Mitarbeiter des Juristischen Bereichs haben mit Unterstützung einiger Studenten am Freitag, den 17.6.2011 als Team "NautiJus" am 1. Halleschen Drachenboot  Hochschulcup teilgenommen.

[ mehr ... ]

Jeder vierte Absolvent mit Prädikatsexamen – Justizstaatssekretär beglückwünscht die Juristische Fakultät
Presseerklärung 01.07.2011.pdf (28,5 KB)  vom 04.07.2011

Langzeitforschungsvorhaben positiv evaluiert

„Das sächsisch-magdeburgische Recht als kulturelles Bindeglied zwischen den Rechtsordnungen Ost- und Mitteleuropas“
(Projektleiter: Prof. Dr. Heiner Lück / Prof. Dr. Dr. h. c. Ernst Eichler)

[ mehr ... ]

Nähere Information zur Veranstaltung finden Sie hier.
Hallesches Forum Migrationsrecht.pdf (44,3 KB)  vom 08.11.2011

Festveranstaltung "100 Jahre Genossenschaftsforschung in Halle"

Am 7. Oktober 2011 wird die neu gegründete Interdisziplinäre Wissenschaftliche Einrichtung Genossenschafts- und Kooperationsforschung (IWE GK) mit einer Festveranstaltung zum hundertjährigen Jubiläum der Genossenschaftsforschung in Halle ihre Tätigkeit aufnehmen. Den Festvortrag hält Nobelpreisträger Oliver Williamson.

Einladung und Programm zur Festveranstaltung der IWE GK
IWE-GK_Einladung.pdf (41,7 KB)  vom 05.09.2011

Übergänge im Arbeitsleben und (Re)Inklusion in den Arbeitsmarkt

Am 3. September 2011 findet in Halle ein Symposion anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Wolfhard Kohte statt.
(Das Programm finden sie in folgender Datei.)
Programm 03.09-1.pdf (228,2 KB)  vom 02.09.2011

Bericht und Bildimpressionen zum Auschwitz-Seminar 2011

Auch in diesem Jahr fand auf Initiative von Professor Höland und
Professor Kilian in Kooperation mit der Universität Passau sowie der
Universität Krakau ein Auschwitz-Seminar statt. Sie finden dazu einen
Bericht und einige Bildimpressionen.

[ mehr ... ]

Erste Kooperationsveranstaltung des Halleschen Forums für Verwaltungsrecht mit der Hochschule Harz zum Thema "Rekommunalisierung"

Am 16. Juni 2011 fand in Halberstadt am Fachbereich Verwaltungswissenschaften die erste Kooperationsveranstaltung mit dem Halleschen Forum für Verwaltungsrecht zum Thema "Rekommunalisierung" statt. Im Anschluss an die Referate von RA Dr. Theobald von der Partnerschaft "Becker Büttner Held" (Berlin), Dr. Peter Lubitzsch von den Stadtwerken Wittenberg und Dr. Peter Haug vom IWH fand eine lebhafte Diskussion statt.

[ mehr ... ]

JURAcon 2011

Das Institut für Wirtschaftsrecht präsentierte am 04.05.2011 seinen Masterstudiengang „Master of Business Law and Economic Law“ auf der JURAcon in Frankfurt am Main. Damit war die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum zweiten Mal auf der für junge Juristen wichtigsten Karrie-remesse vertreten. Auf der Messe stellten sich mehr als 80 hochkarätige Aussteller vor.
Bericht JURAcon_Homepage.pdf (123,2 KB)  vom 09.05.2011

Kunst im Juridicum! „Das Buch mit 7 Siegeln – Apokalypse des Johannes“

Wenn Sie die Bibliothek im Juridicum betreten oder verlassen, gehen Sie neuerdings an sieben Bildtafeln im Format 350x125 cm vorbei, ein Kunstwerk von Friederike Steinmann mit dem Titel „Das Buch mit 7 Siegeln – Apokalypse des Johannes“. Die Ausstellung wurde am 17. Mai 2011 eröffnet.

Einstiegsinformationen mit einem Gästebuch für Ihre persönlichen Eindrücke finden Sie in StudIP (vorheriges Login erforderlich):

[ mehr ... ]

Ausstellung im Dekanat: Landschaftsmalerei von Prof. Dr. Ulrich Busse

In den Räumen des Dekanats (Thomasianum, Universitätsplatz 10a) stellt Prof. Dr. Ulrich Busse zur Zeit einige seiner Bilder unter dem Titel "Landschaftsmalerei" aus. Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit der Galerie 5ünf Sinne    gestaltet. Der Künstler ist Universitätsprofessor für Anglistik und Sprachwissenschaft an unserer Universität.

[ mehr ... ]

Hallesche Jura-Studierende dreifache Europameister im
Welthandelsrecht

Das diesjährige WTO Moot Court Team unserer Fakultät hat bei der
europäischen Regionalrunde vom 10. bis 13. März 2011 im litauischen
Vilnius mit ihren Schriftsätzen alle drei Europameistertitel
erlangt!

[ mehr ... ]

Hallesches Team erfolgreich im El§a-Deutschland-Moot-Court

Die Jurastudenten Jens Stiehler (5. Semester) und Alexander Hannemann (3. Semester) haben am 26. Februar in Bremen die Regionalrunde des El§a-Deutschland-Moot-Court für sich entschieden.

[ mehr ... ]

Tagung “Praktische Jurisprudenz"

Professor Höland wirkte an einer Tagung zu “praktischer Jurisprudenz" mit.

[ mehr ... ]

Symposium "Grenzfälle in der Pränatalmedizin"

Das Interdisziplinäre Wissenschaftliche Zentrum Medizin-Ethik-Recht der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg veranstaltete am 21. Januar 2011 in Halle (Saale) das Symposium „Grenzfälle in der Pränatalmedizin – eine interdisziplinäre Diskussion  zwischen Ethik, Recht und Realität“.

[ mehr ... ]

Professor Kluth berät chinesische Rechtswissenschaftler bei der Vorbereitung eines Gesetzes zum Verwaltungsverfahren

Prof. Kluth hat im Rahmen einer wissenschaftlichen Konferenz Anfang Januar in Peking Experten aus der Regierung und der Rechtswissenschaft über die deutschen Erfahrungen mit dem Verwaltungsverfahrensgesetz beraten.

[ mehr ... ]

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2010

Ein Absolvent unserer Fakultät ist Chefjurist der Evangelischen Kirche
in Deutschland

Präsident des Kirchenamtes der EKD Dr. Hans Ulrich Anke

[ mehr ... ]

Bildimpressionen zum planungsrechtlichen Kolloquium

Bildimpressionen zum planungsrechtlichen Kolloquium zum Gedenken an Werner Hoppe vom 26.11.2010

[ mehr ... ]

Dr. Thomas Weckerle – Doctor iuris honoris causa

Am 4. November 2010 wurde Herr Dr. Thomas Weckerle zum Doctor
iuris honoris causa promoviert.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen von der Übergabe der Festschrift für Gerfried Fischer am 20.10.2010

[ mehr ... ]

Bildimpressionen vom Kammerrechtstag 2010

Bildimpressionen vom Kammerrechtstag 2010 des Instituts für Kammerrecht (Prof. Dr. Kluth)

[ mehr ... ]   

Impressionen von der Rechtsarchäologischen Exkursion nach Anhalt (Zerbst, Bernburg und Köthen) am 24.06.10 mit Prof. Dr. Lück

[ mehr ... ]

Bildimpressionen von der Simulation einer Verhandlung des
Landesverfassungsgerichts zum Nichtraucherschutzgesetz am 2. Juli 2010

[ mehr ... ]

Bildimpressionen der Absolventenfeier am 2. Juli 2010

[ mehr ... ]

Bildimpressionen des 6. notarrechtlichen Symposiums am 17.6.2010

[ mehr ... ]

Bildimpressionen von den Tagung des Halleschen Forums für Verwaltungsrecht

Bildimpressionen von den Tagung des Halleschen Forums für Verwaltungsrecht vom 11. Juni 2010 zum Thema:
"20 Jahre Verwaltungsgerichtsbarkeit in Sachsen-Anhalt - neue Entwicklungen im Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrecht."

[ mehr ... ]

Bildimpressionen der Antrittsvorlesungen von Prof. Dr. Caroline
Meller-Hannich und Prof. Dr. Matthias Lehmann

[ mehr ... ]

Bildimpressionen vom deutsch-polnischen Kolloquium zum Einfluss der EMRK auf das nationale Recht

[ mehr ... ]

Bildimpressionen zu den Antrittsvorlesungen von PD Dr. Katja Nebe und PD Dr. Matthias Krüger am 9. April 2010

[ mehr ... ]

Hallesche Jura-Studierende qualifizieren sich für ELSA Weltmeisterschaft im Welthandelsrecht

 Vier Studentinnen des Juristischen Bereichs der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg konnten bei der europäischen Regionalrunde der ELSA Moot Court Competition on WTO Law in Helsinki mit Spitzenleistungen aufwarten und haben sich mit ihren Plädoyers und ihren Schriftsätzen für die internationale Finalrunde qualifiziert, welche im Mai in der Dominikanischen Republik stattfinden wird.

[ mehr ... ]

Newsletter 2/2009 des Juristischen Bereichs

Der aktuelle Newsletter des Juristischen Bereichs steht hier zum Download bereits.

[ mehr ... ]

Feierliche Urkundenübgergabe

Einige Bildimpressionen der feierlichen Urkundenübgergabe im Rahmen des Neujahresempfangs des Rektorats.

[ mehr ... ]

Prof. Dr. Heiner Lück ist Buchpate für die Restaurierung eines
Hallischen Schöffenbuches aus dem 14. Jh.

 Mit einer Spende von Prof. Dr. Heiner Lück und Frau Dr. Carmen Lück ist
es nun möglich, den siebten Band der bedeutenden „Hallischen
Schöffenbücher“ aus dem 14. Jahrhundert zu restaurieren.

[ mehr ... ]

Neue Stiftungsprofessur für Recht des geistigen Eigentums an MLU

Zum kommenden Sommersemester richtet die  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) eine  „Gundling-Professur für Recht des geistigen Eigentums“ ein. Gestiftet  wird die Professur von der Deutschen Vereinigung für gewerblichen  Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) mit Unterstützung der Industrie-  und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau. Am Freitag, 22. Januar 2010,  trafen sich die Vertragspartner zum Austausch über das bereits  angelaufene Auswahlverfahren.

[ mehr ... ]

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2009

Zwei Professoren des juristischen Bereichs erhalten Zuschlag für ein neues Forschungsvorhaben im wirtschaftlichen Verbraucherschutz

Die Professoren Caroline Meller-Hannich und Armin Höland vom Juristischen Bereich haben einen öffentlichen Teilnahmewettbewerb der Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft (BLE) gewonnen. Sie sollen der Bundesanstalt einen Überblick über die Effektivität der Instrumente des kollektiven Rechtschutzes, etwa Verbandsklagen, Musterklagen und Klagen auf Gewinnabschöpfung, geben.

[ mehr ... ]

Vortragsreihe "Facetten der Gerechtigkeit"

Bild- und Videoimpressionen von der Vortragsreihe "Facetten der Gerechtigkeit"

[ mehr ... ]

Spannende Diskussion zur Verfassungstreue jenseits des Beamtentums

Unter großer Beteiligung von Vertretern der Justiz und Verwaltung fand die vom Halleschen Forum für Verwaltungsrecht (Prof. Dr. Kluth) und der Landeszentrale für politische Bildung am 4. November 2004 im Ministerium der Justiz in Magdeburg durchgeführte Tagung statt.

[ mehr ... ]

Bücherjagd eröffnet

Am 15. Juli 2009 fiel der Startschuss für ein eher ungewöhnliches Projekt. Die Professorinnen und Professoren des juristischen Bereichs der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg beteiligen sich am so genannten Bookcrossing. Ein Bücherprojekt, bei dem Einzelpersonen ausgesuchte Bücher auf eine Lesereise um die Welt schicken...

[ mehr ... ]

Impressionen vom IMBR Workshop

Der IMBR Workshop 2009 beschäftige sich mit den aktuellen Rechtsentwicklungen im Werberecht der Freien Berufe sowie den Auswirkungen der DocMorris-Entscheidung des EuGH auf das Fremdbesitzverbot bei Apotheken und anderen Freien Berufen.

[ mehr ... ]

Vortragsreihe "Facetten der Gerechtigkeit"

18.05.2009: Aus Anlass des sechzigsten Jahrestages des In-Kraft-Tretens des Grundgesetzes sowie des zwanzigsten Jahrestages der Maueröffnung befasst sich im Zeitraum Mai bis November eine Vortragsreihe mit den einzelnen Facetten der Gerechtigkeit.

[ mehr ... ]

Impressionen vom Kammerrechtstag 2009

Mit einem neuen Rekord von 180 Teilnehmern wurde am 17. und 18. September der vom Institut für Kammerrecht unter der Leitung von Prof. Dr. Winfried Kluth vom Juristischen Bereich organisierte Kammerrechtstag 2009 in Halle durchgeführt. Teilnehmer aller Kammersparten aus dem gesamten Bundesgebiet diskutierten mit großem Engagement aktuelle Rechtsentwicklungen, die unter anderem die Anwendung des Vergaberechts, die Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie sowie die Erhebung und Bemessung von Kammerbeiträgen betragen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der neue Band des Jahrbuchs des Kammerrechts vorgestellt.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen der Absolventenfeier am 03.07.2009

[ mehr ... ]

In Halle trifft sich die Welt!

Die Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) veranstaltet noch bis zum 7. August 2009 ihre zweite Sommerschule für Alumni und ausländische Absolventen der Fakultät. Die diesjährige Sommerschule befasst sich mit den Herausforderungen für Unternehmen und andere Wirtschaftsteilnehmer in einer globalisierten und gegenwärtig krisengeschüttelten Weltwirtschaft. Eingeladen haben dazu das Institut für Wirtschaftsrecht und der Alumni-Verein Insitu der Wirtschaftswissenschaften der MLU gemeinsam mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).

[ mehr ... ]

Bildimpressionen von der Verleihung der Ehrendoktorwürde an Richter am Bundesverwaltungsgericht Prof. Dr. Klaus Rennert

[ mehr ... ]

Bildimpressionen der Ernennung von Dr. Ulrich Widmaier zum Honorarprofessor des Juristischen Bereichs a, 10. Juni 2009


[ mehr ... ]

Hallesche Jura-Studierende sind Europameister im Welthandelsrecht

Vier Studierende des Juristischen Bereichs der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg konnten bei der west-, süd- und osteuropäischen Regionalrunde der „ELSA Moot Court Competition on WTO Law“ in Barcelona mit einer Spitzenleistung aufwarten und haben mit ihren Plädoyers und ihren Schriftsätzen jeweils den ersten Platz belegt. Sie nehmen nun an der Weltmeisterschaft teil, die im Mai in Taiwan stattfindet.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen vom Kolloquium zu Ehren von Prof. Dr. Walter Rolland

[ mehr ... ]

Programm des Kolloquiums zu Ehren von Professor Rolland
Einladungskarte 221208.pdf (29 KB)  vom 19.02.2009

Gemeinsames Auschwitz-Seminar der Universitäten Halle, Passau und Krakau

"Man kann über Auschwitz lesen, 20 Bücher, wenn man in Auschwitz ist, ich habe das x-Mal beobachtet, das ist eine andere Art Eindruck" – diese Erkenntnis des ehemaliges Häftlings im Konzentrationslager Auschwitz, Hermann Langbein, lange Jahre Generalsekretär des Internationalen Auschwitz-Komitees, in einem Interview kurz vor seinem Tode im Jahr 1995 können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines gemeinsamen Seminars der Juristischen Fakultäten der Universitäten Halle, Passau und Krakau bestätigen.

[ mehr ... ]

Neue Einführungswoche für Jurastudenten war ein Erfolg

[ mehr ... ]

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2008

ZVS-Direktor Dr. Ulf Bade informiert über Zukunft des Hochschulzulassungsverfahrens

Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung der Ortsgruppe Halle des Deutschen Hochschulverbandes informierte der Direktor der  ZVS Dr. Ulf Bade am 10. Dezember über den aktuellen Stand und die zukünftige Entwicklung des Hochschulzulassungsverfahrens.

[ mehr ... ]

Christian-Thomasius-Vorlesung zum Internationalen Wirtschaftsrecht 2008!

Am 11. Dezember 2008 findet die vom Institut für Wirtschaftsrecht und der Forschungsstelle für Transnationales Wirtschaftsrecht veranstaltete Christian-Thomasius-Vorlesung zum Internationalen Wirtschaftsrecht statt. Der diesjährige Vortrag "Währungs- und Finanzmarktstabilität als Aufgabe - Rückblick und Perspektiven" wird gehalten vom ehemaligen Präsidenten der Bundesbank, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hans Tietmeyer. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der Aula des Löwengebäudes. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

[ mehr ... ]

Preisgekrönt: Cornelius Böllhoff erhält den Anton-Wilhelm-Amo-Preis 2008

Die MLU hat Herrn Cornelius Böllhoff für seine Schwerpunktbereichsarbeit
im Schwerpunkt "Staat und Verwaltung" / "Staat, Kirche, Kultur" den Anton-Wilhelm-Amo-Preis 2008 verliehen.
Die preisgekrönte Arbeit ist unter dem Titel "Die Partnerschaft zwischen Staat und Religionsgemeinschaften im
Religionsunterricht" veröffentlicht.

[ mehr ... ]

Bildimpressionen vom Kammerrechtstag 2008

Unter der Leitung von Prof. Dr. Winfried Kluth vom Juristischen Bereich fand der diesjährige Kammerrechtstag statt. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Fragen des Wahlrechts und Möglichkeiten zur Verbesserung der Wahlbeteiligung.

Hier finden Sie einige Bildimpressionen der Tagung ...

[ mehr ... ]

Neues Graduiertenkolleg zu globalisierten Finanzmärkten erhält Millionenförderung

[ mehr ... ]

Gute Ergebnisse bei juristischer Staatsprüfung: Hervorragende
Absolventen in Justizdienst übernommen

Justizministerin Prof. Angela Kolb: „Die in Sachsen-Anhalt ausgebildeten hochqualifizierten Juristen haben bei uns attraktive berufliche Perspektiven.“

[ mehr ... ]   

Herzlich Willkommen in Halle an der Saale!

Grußwort des Prodekans an die neuen Studierenden

[ mehr ... ]

Blockveranstaltung
Einführung in das Jurastudium am 06.10.2008
Plakat_Imma_.pdf (4,6 MB)  vom 12.11.2008

Stadt lockt Studenten mit Angebot!

Halle soll als Hauptwohnsitz attraktiver werden. Semesterbeitrag und Semestertickets werden erstattet.

[ mehr ... ]   

Auch für Kurzentschlossene: Halle ist für Jurastudenten ein Geheimtipp

Auch Kurzentschlossene können sich noch für das Jurastudium in Halle
einschreiben und an der Einführungswoche vom 6.-10.10.2008 teilnehmen.

[ mehr ... ]

Absolventenfeier 2008

Am 4. Juli fand die diesjährige Absolventenfeier in der Aula im Löwengebäude statt. Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Videozusammenschnitt sowie einige Bildimpressionen der Veranstaltung.

[ mehr ... ]

Verfassung der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland beschlossen

Am 5.Juli 2008 haben die Synoden der evangelischen Kirchen in
Mitteldeutschland in Wittenberg eine neue Kirchenverfassung beschlossen.
In den Verfassungsberatungen hat Prof. Dr. Michael Germann, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Staatskirchenrecht und Kirchenrecht
an der Martin-Luther Universität, von Anfang an mitgewirkt.

[ mehr ... ]

Impressionen von der Rechtsarchäologischen Exkursion in die "Goldene
Aue" am 24.06.08 mit Prof. Dr. Lück

[ mehr ... ]

Bildimpressionen vom IMBR-Workshop 2008

Zum Thema "Freie Berufe und Freiheit
der Dienstleistung", am 6. Juni 2008 in den Räumen der ABDA in Berlin.

[ mehr ... ]

Bericht der FAZ über das Symposium "Kapitalmarktrecht und Pressefreiheit".
FAZ Artikel.pdf (770,7 KB)  vom 05.06.2008

Bildimpressionen von der Tagung des Halleschen Forums für Verwaltungsrecht zum Thema: "Aktuelle Entwicklungen des Verwaltungsprozessrechts" vom 16. Mai 2008

Unterlagen zu den Vorträgen von der Tagung finden sie hier:
http://kluth.jura.uni-halle.de/714_149066/

[ mehr ... ]

WTO Moot Court Team des Juristischen Bereichs belegt bei Welt-Finale in Genf erneut einen Spitzenplatz.

[ mehr ... ]

Festakt zur Verleihung der Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Medicus am 24. April 2008

Bildimpressionen zum Festakt

[ mehr ... ]

Die Absolventenfeier 2008 findet  am Freitag, de, 4. Juli ab 11.00 Uhr in der Aula im Löwengebäude statt. Den Festvortrag hält Prof. Dr. Udo Steiner, Universität Regensburg, Richter des Bundesverfassungsgerichts a.D., zum Thema: "Wie der Sport auf die Juristen gekommen ist".
Einladunginn 4. Juli 2008.pdf (19,8 KB)  vom 02.07.2008

Neuer deutsch-chinesischer Masterstudiengang "Internationales Wirtschaftsrecht".
Internationales Wirtschaftsrecht.pdf (18,5 KB)  vom 04.03.2008

Am 3. April 2008 fand das Notarrechtliches Symposium 2008 statt.

Bildimpressionen zum Symposium

[ mehr ... ]

„Erasmus“ - Universitätspartnerschaft Halle - Olsztyn - erste Begegnungen in Polen

[ mehr ... ]

Prof. Gruber unterwegst als Gastdozent in Ankara

[ mehr ... ]

Hallesche Jurastudierende als beste internationale Anwälte ausgezeichnet.
MLU_Presse_MootCourt_19_2_2008.pdf (25,1 KB)  vom 19.02.2008

Wissenschaftliche Kooperation mit der Universität Addis Abeba (Äthiopien)

[ mehr ... ]

Januar 2008: Bestellung von Frau Generalbundesanwältin Monika Harms zur Honorarprofessorin an der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg

[ mehr ... ]

Januar 2008: Vortrag von Prof. Dr. Stefan Ulrich Pieper vom Bundespräsidialamt zu den Aufgaben des Bundespräsidenten.

[ mehr ... ]

12. Januar 2008: Rückschau auf den Konsultationstag zum Verfassungsentwurf für die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland

[ mehr ... ]

Januar2008: Wissenschaftliche Aktivitäten zu Ausländerrecht und Ausländerpolitik am Juristischen Bereich.

[ mehr ... ]

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2007

14.12.2007: Wahl zum Sekretar der Philologisch-historischen Klasse

Am 14.12.2007 hat das Plenum der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig Prof. Dr. Heiner Lück für eine weitere Amtsperiode (4 Jahre) zum Sekretar der Philologisch-historischen Klasse und damit in das Präsidium der Akademie gewählt.

Dezember 2007: Prof. Dr. Kluth und Prof. Dr. Lück weiterhin am Landesverfassungsgericht Sachsen-Anhalt tätig

Zwei Professoren des Juristischen Bereichs zur Landesverfassungsrichtern
ernannt.

[ mehr ... ]

Dezember 2007: Aktueller Beitrag über Ars legendi-Preisträger Prof. Dr. Rolf Sethe.
Wirtschaft_und_Wissenschaft_3_07_sethe.pdf (207,5 KB)  vom 12.12.2007

November 2007: Bericht von Prodekan Prof. Dr. Höland über einen Besuch in Klausenburg (Rumänien).

[ mehr ... ]

Oktober 2007: Fachtagung mit Professor Kohte in Korea

Am 30.10.2007 nahm Prof. Dr. Wolfhard Kohte an der Tagung "The Development of Social Insurance and the Role of Trade Unions" des Korea Labor Institute in Seoul teil.

[ mehr ... ]

18. Juli 2007: Interview mit ars-legendi-Preisträger Prof. Sethe zur Studienmotivation
Ars_legendi_-_scientia_hellensis_2_2007_ausschnitt.pdf (396,7 KB)  vom 18.07.2007

Absolventenfeier am 6. Juli 2007

Bildimpressionen:

[ mehr ... ]

Buchpräsentation zum Förderalismusreformgesetz von Prof. Dr. W. Kluth am 2. Juli 2007

Bildimpressionen:

[ mehr ... ]

Dies sind die 8 besten Doktorandinnen und Doktoranden des Sommers 2007, die vom Rektor (ganz links im Bild) mit der Lutherurkunde ausgezeichnet worden sind. Die Doktorandinnen und Doktoranden des Juristischen Bereichs sind ganz rechts Christine Schulze-Doll, am linken Rand neben dem Rektor stehend Claudia Wagner, in der Mitte Annett Faust und neben ihr Tino Kleinert.

Dies sind die 8 besten Doktorandinnen und Doktoranden des Sommers 2007, die vom Rektor (ganz links im Bild) mit der Lutherurkunde ausgezeichnet worden sind. Die Doktorandinnen und Doktoranden des Juristischen Bereichs sind ganz rechts Christine Schulze-Doll, am linken Rand neben dem Rektor stehend Claudia Wagner, in der Mitte Annett Faust und neben ihr Tino Kleinert.

Dies sind die 8 besten Doktorandinnen und Doktoranden des Sommers 2007, die vom Rektor (ganz links im Bild) mit der Lutherurkunde ausgezeichnet worden sind. Die Doktorandinnen und Doktoranden des Juristischen Bereichs sind ganz rechts Christine Schulze-Doll, am linken Rand neben dem Rektor stehend Claudia Wagner, in der Mitte Annett Faust und neben ihr Tino Kleinert.

6. Juni 2007 Symposium "Erbrechtliche und steuerrechtliche Fragen der
Unternehmensnachfolge"

Bildimpressionen:

[ mehr ... ]

15. Mai 2007 Symposium "Sachsenspiegel und Magdeburger Recht- Grundlagen für Europa"

Kurzbericht:

[ mehr ... ]

Mai 2007: Bildimpressionen

vom Symposium zum Europäischen Einwanderungs- und Asylrecht des Halleschen Forums für Verwaltungsrecht

[ mehr ... ]

Prof. Dr. Rolf Sethe

Prof. Dr. Rolf Sethe

Mai 2007: Preis für exzellente Lehre an Prof. Rolf Sethe

Prof. Dr. Rolf Sethe, Zivilrechtler an der Martin-Luther-Universität und Direktor des MLU-Instituts für Wirtschaftsrecht, ist der Träger des „Ars legendi-Preises für exzellente Hochschullehre 2007“.

[ mehr ... ]

Interview mit Herrn Prof. Dr. Sethe in "Forschung und Lehre" 5/2007
sethe-interview.pdf (368,4 KB)  vom 27.04.2007

3. April 2007: Lehrstuhl für Öffentliches Recht berät Landesregierung bei der Gemeindereform

Das vom Landtag Sachsen-Anhalts erbetene Gutachten zur Wirtschaftlichkeit von Einheits-gemeinden wird vom Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Öffentliches Recht (Prof. Winfried Kluth) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) erstellt. Das hat die Landesregierung am 3.4.2007 entschieden.

[ mehr ... ]

23.-25. März 2007: Klartext e.V. erneut bei deutschlandweitem Turnier erfolgreich

Klartext e.V., der Debattierclub an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, hat bei einem deutschlandweiten Turnier in Münster am Wochenende vom 23.-25.03. erneut erfolgreich teilgenommen.

[ mehr ... ]

6. März 2007: Mit dem Lada nach Baschkortostan

In der russischen Stadt Ufa verbringt Sascha Oettler, 23, ein Studienjahr. Für Flugzeug oder Bahn hatte er zu viel Gepäck - also kaufte er einen alten Lada. Auf SPIEGEL ONLINE berichtet der Jurastudent über die 4100-Kilometer-Reise von Halle nach Baschkortostan.

[ mehr ... ]   

27. Februar 2007: Vortrag des Präsidenten des Deutschen Patent- und Markenamtes an der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Dr. Jürgen Schade, Präsident des Deutschen Patent- und Markenamtes mit Sitz in München hat am 27. Februar 2007 an der Juristischen und Wirtschafts-wissenschaftlichen Fakultät in einem Vortrag auf die „Bedeutung des Geistigen Eigentums für die Zukunft unserer Gesellschaft“ hingewiesen.

[ mehr ... ]

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2006

14. November 2006: Klartext e.V. erst im Halbfinale gestoppt

Überaus erfreulich verlief das Auftaktturnier der ZEITDebattenserie 2006/07 für Klartext e.V.. Der Debattierclub an der Martin-Luther-Universität ging beim Turnier in Passau mit 2 Teams an den Start. Das Team Klartext 1 verpasste dabei nur um Haaresbreite den Einzug in das Halbfinale.

[ mehr ... ]

Eröffnungsrede des Prodekans Prof. Dr. Joachim Renzikowski zum WS 06/07

[ mehr ... ]

10.-14. September 2006: 36. Deutscher Rechtshistorikertag in Halle (Saale)

gefördert von der Stiftung Rechtsstaat Sachsen-Anhalt e.V., der Stadt Halle an der Saale und der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Sachsen-Anhalt.

[ mehr ... ]

15.-28. August 2006: Summer School des Instituts für Wirtschaftsrecht der MLU in China

Unter Leitung von Prof. Dr. Christian Tietje haben das Institut für Wirtschaftsrecht und die Forschungsstelle für Transnationales Wirtschaftsrecht (TELC) vom 15. bis zum 28. August 2006 an der Economic and Trade Law School der University of Political Science and Law in Chongqing, China eine Summer School durchgeführt.

[ mehr ... ]

Juni 2006: Absolventen- und Doktorandenfeier

Im Zusammenhang mit dem Sachsen-Anhalt-Tag und der Langen Nacht der Wissenschaften fand die diesjährige Absolventenfeier der Juristischen Fakultät statt.

[ mehr ... ]

6. April - 14. Mai 2006: Ausstellung im Foyer Juridicum

Anlässlich des 1200-jährigen Stadjubiliäum wird im Juridicum der Martin-Luther-Universität, veranstaltet durch die Juristische Fakultät und die Gleichstellungs-beauftragte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis „FrauenZimmerGeschichte(n), die Wanderausstellung „Nach ferner erinnern bekennt sie ...“ - Hexenverfolgungen vom 16. - 18. Jahrhundert auf dem Territorium Sachsen-Anhalts gezeigt.

[ mehr ... ]

15. - 18. März 2006: Hallesche Jura-Studenten sind Vize-Nordeuropameister im Welthandelsrecht

Weg frei für Genf! Spitzenleistungen des Teams der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bei der Regionalrunde des ELSA WTO Moot Court in Vilnius.

[ mehr ... ]

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2005

Christian-Thomasius-Jahr 2005

an der Juristischen Fakultät anlässlich des 350. Geburtstages von
Christian Thomasius (1655-1728)

[ mehr ... ]

25./26. November 2005: Rechtsforschung als disziplinübergreifende Herausforderung.
Zweite Tagung für Nachwuchswissenschaftler/innen Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung, Halle (Saale).
Poster_Halle2005.pdf (136,5 KB)  vom 31.03.2008

24. November 2005: Institut für Marktordnungs- und Berufsrecht (IMBR).
Einladung zur Tagung "Die Zukunft der freien Berufe im Binnenmarkt".
einladung_24112005.pdf (63,4 KB)  vom 31.03.2008

Begrüßung der Erstsemester WS 2005/2006

Begrüßungsrede des Dekans der Juristischen Fakultät Prof. Dr. Joachim Renzikowski zur Immatrikulationsfeier im Wintersemester 2005/2006

[ mehr ... ]

1. Juli 2005: Absolventenfeier der Juristischen Fakultät

Im Zusammenhang mit der Langen Nacht der Wissenschaften fand am 1. Juli 2005 die jährliche Absolventenfeier der Juristischen Fakultät statt.

[ mehr ... ]

CHE-Hochschulranking

CHE-Hochschulranking

CHE-Ranking 2005

Juristische Fakultät Halle-Wittenberg mehrfach in Spitzengruppe

[ mehr ... ]   

ELSA Moot Court Competition

ELSA Moot Court Competition

25. Mai 2005: Ehrung für Prof. Dr. Walter Rolland

Prof. Dr. Walter Rolland erhält Ehrenmedaille der Universität Paris X-Nanterre

[ mehr ... ]

2005

Information zur Kürzung an der Juristischen Fakultät (Quicktime-Video)

[ mehr ... ]

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2004

7. Juli 2004: Öffentliche Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Peter Jung. Die Kodifikation des Europäischen Zivilrechts im Spiegel historischer Texte.
heft2.pdf (84,1 KB)  vom 31.03.2008

16. April 2004

Verleihung der Ehrendoktorwürde an Prof. Dr. Dr. h.c. Erwin Deutsch.

Tagebucheinträge aus dem Jahre 2003

26. November 2003: Beschluss des Fakultätsrats der Juristischen Fakultät. Das „Christian-Thomasius-Jahr 2005“ an der Juristischen Fakultät anläßlich des 350. Geburtstages von Christian Thomasius (1655-1728).
beschlussfakultaetsrat_26112003.pdf (41,9 KB)  vom 31.03.2008

17. November 2003: Die Juristische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - Positionen und Perspektiven
pospap.pdf (125,4 KB)  vom 31.03.2008

4. Juli 2003

Eindrücke und Bilder von der Begehung des 10. Jahrestages der Wiedererrichtung der Juristischen Fakultät am 4. Juli 2003.

[ mehr ... ]

11. März 2003: Gutachterlicher Bericht zur Evaluation von Studium und Lehre im Fach Rechtswissenschaft der Juristischen Fakultät
gutacht.pdf (169,3 KB)  vom 31.03.2008

2001 - 2004

Newsletter der juristischen Fakultät - insgesamt 4 Jahrgänge vorhanden

[ mehr ... ]

Newsarchiv

Zum Seitenanfang