Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Anna Katharina Wilke

Anna Katharina Wilke

Anna Katharina Wilke

Anna Katharina Wilke

Lebenslauf

Jahrgang 1993
2012 -
2017
Studium der Rechtswissenschaften, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
2015 -
2018
Masterstudiengang Wirtschaftsrecht/LL.M.oec., Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
04/2017 - 02/2020Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin, Prof. Dr. Stephan Madaus
03/2020 -
heute
Rechtsreferendarin Land Sachsen-Anhalt sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin FLÖTHER&WISSING Insolvenzverwaltung

Veröffentlichungen

1. Tagungsbeitrag Jahrestagung IDAS 2017 „Testlauf für die ESUG-Evaluation“, INDat Report 04/2017, 62-63

2. Tagungsbeitrag Jahrestagung IDAS 2018 „Assistierte Auswahl“, INDat Report 05/2018, 60-61

3. Die Auswirkungen der tatsächlichen Verständigung im Steuerrecht auf das parallel geführte Steuerstrafverfahren, DStR 2018, 108-115

4. Der Nachweis der Unentgeltlichkeit von Scheingewinnausschüttungen in verdeckten Schneeballsystemen, ZIP 2018, 2293-2298 (zusammen mit Prof. Dr. Stephan Madaus und Philipp Knauth)

5. Fortgeschrittenenklausur: Ein Urlaub zum Vergessen, ZJS 2018, 576-583 (zusammen mit Philipp Knauth)

6. Übungsfälle zur Zuständigkeitsbestimmung in der zivilrechtlichen Klausur, JA 2019, 172-177

7. Anmerkung zu VG Augsburg, Urteil vom 2.10.2018 – 8 K 18.633, NZI 2019, 165-169 (zusammen mit Nick Marquardt)

8. Notwendiger Abstimmungsbedarf zwischen Steuerstraf- und Besteuerungsverfahren bei der strafrechtlichen Vermögenseinziehung, wistra 2019, 81-89

9. Anmerkung zu BGH, Urt. v. 22. 11. 2018 R, WuB 2019, 145 (zusammen mit Prof. Dr. Lucas F. Flöther)

10. Anmerkung zu LG Arnsberg, Urt. v. 22.1.2019 – 4 O 169/18, ZIP 2019, 878-828 (zusammen mit Philipp Knauth)

11. 37. Verbraucherinsolvenzveranstaltung und IDAS Jahrestagung 2019, VIA 2019, 57-59 (zusammen mit Philipp Knauth)

12. Auswirkungen des präventiven Restrukturierungsrahmens auf die Insolvenzantragsstellung, NZI 2019, 80-82 (zusammen mit Prof. Dr. Lucas F. Flöther)

13. Anmerkung zu LG Freiburg, Urt. v. 7.5.2019 - 4/17 8 Ns 81 Js 1825/13, NZWiSt 2019, 481-484 (zusammen mit Philipp Knauth)

14. Vermögensabschöpfung und Deal - Ökonomisierungs- und Verteidigungspotential, StraFO 2019, 495-500

15. Zwischen Gläubigerbefriedigung und Enteignung - Das Verwertungsrecht des Insolvenzverwalters als grenzenloses Recht?, NJW 2019, 188-193 (zusammen mit Nick Marquardt)

16. Fortgeschrittenenklausur: „Deins, Meins,Unseres“, JA 2020, 168-174 (zusammen mit Philipp Knauth)

17. Bringing Non-EU Insolvencies to Germany: Really so Different from the UNCITRAL Model Law on Cross-Border Insolvency?, ICR 2020, 21-28 (zusammen mit Prof. Dr. Stephan Madaus, Philipp Knauth)

18. Erreichen die Anerkennungsmechanismen des deutschen internationalen Insolvenzrechts den internationalen Standard? Eine vergleichende Analyse mit dem UNCITRAL Model Law on Cross-Border Insolvency, KTS 2020, 37-54 (zusammen mit Prof. Dr. Stephan Madaus, Philipp Knauth)

19. Anmerkung zu BGH, Urt. vom 14.11.2019 – IX ZR 50/17, WuB 2020, 160-164 (zusammen mit Prof. Dr. Lucas F. Flöther)

20. Finanzierungmöglichkeiten – von der Unternehmens- bis zur Krisenfinanzierung, Corporate Finance 2020, 7-13 (zusammen mit Prof. Dr. Lucas F. Flöther)

21. Anmerkung zu BGH, Urt. vom 28.11.2019 – 3 StR 294/19, NJW 2020, 1309-1313

22. Anmerkung zu AG Frankfurt (Oder), Beschluss vom 14.8.2019 – 412 Cs 237 Js 4412/18(72/19), NZWiSt 2020, 202-208 (zusammen mit Philipp Knauth)

23. „Teurer Zahnarztbesuch“, Klausur Sachenrecht, JURA 2020, 974-978

24. Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 28.5.2020 – V ZB 56/19, NJW 2020, 2237-2341

25. Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 10.06.2020 – 5 Ars 17/19, 5 AR (VS) 63/19, VIA 2020, 75-76

26. Anmerkung zu FG Hessen, Beschluss vom 08.06.2020 – 12 V 643/20, NZI 2020, 862-864

Vorträge

1. "Restrukturierung und Insolvenz von Kommunen“, Forschungsstelle Innovative Kommunalentwicklung und Daseinsvorsorge (FINKO) Jahrestagung 2020, 6.11.2020 in Halle (Saale)

2. "Das Konsensprinzip im Lichte der Effektivität des Strafprozesses", Zweifelhafte Feststellungen? – Zum Umgang mit ungewissen Sachverhalten –, 6. Tagung junger Prozessrechtswissenschaftler/-innen 25./26. September 2020 in Erlangen

3. Inhousequalifizierung: Insolvenzrecht und COVInsAG, WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH, 23./24.06.2020 in Osnabrück

4. Vermögensabschöpfung und Deal, Ausweitung der Kampfzone Strafrecht auf neuen Spuren, 36. Strafverteidiger-Herbstkolloquium, 09.11.2019 in München

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2017/2018

  • Kolloquium BGB AT (1)

Wintersemester 2018/2019

  • Kolloquium Sachenrecht (2)

Wintersemester 2019/2020

  • Kolloquium Sachenrecht (1)

Zum Seitenanfang