Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Katharina Gelbrich

Kontakt

Dr. Katharina Gelbrich

Raum U.04 (Juridicum)
Universitätsplatz 3 - 5
06108 Halle

Telefon: 0345/55-23231

Veröffentlichungen

  1. Die nicht mehr vorhandene Ein-Personen-Limited im Insolvenzeröffnungsverfahren, NZI 2021, 256
  2. Ökonomisierung der Rechtsmittel im Zivilprozess? Überflüssige Sparmaßnahmen?, GVRZ 2020, 14
  3. Die Zulässigkeit einer aktienrechtlichen Klage auf Feststellung der Nichtigkeit des Jahresabschlusses entsprechend §§ 256 Abs. 7 Satz 1, 249 Abs. 1 Satz 1 AktG durch den Insolvenzverwalter, KTS 2020, 143
  4. Pfändungsschutz für sonstige Einkünfte gem. § ZPO § 850i ZPO auch direkt oder entsprechend für Einkünfte aus der Zwangsverwaltung von Wohnungseigentum; Anspruch gem. § ZVG § 149 ZVG auf Bereitstellung von Mitteln zur Befriedigung der notwendigen Bedürfnisse des Schuldners?, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 10.10.2019 - V ZB 154/18, WuB 2020, 210
  5. 10 Fragen zum deutschen Berufungsrecht, Annales de la Faculté de Droit d’Istanbul, Bd. 68 (2019), S. 15
    = 10 Fragen zum deutschen Berufungsrecht, JA 2021, 106
  6. Verspätete Anfechtung von Lohnforderungen durch den Insolvenzverwalter, Anmerkung zu LArbG Chemnitz, Urteil vom 27.11.2018 - 1 Sa 569/17, jurisPR-InsR 14/2019 Anm. 2 (mit Wehner)
  7. Gerichtsstandsvereinbarungen des Insolvenzverwalters, Anmerkung zu OLG Zweibrücken, Urteil vom 16.11.2018 - 2 U 68/17, jurisPR-InsR 2/2019 Anm. 2 (mit Flöther)
  8. Zum Pfändungsschutz für Erbbauzinsen als sonstige Einkünfte, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 27.09.2018 - IX ZB 19/18, EWiR 2019, 21
  9. Pfändungsschutz des Schuldners im Insolvenzverfahren, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 01.03.2018 - IX ZB 95/15, WuB 2018, 403 ff.
  10. Grundstückskaufvertrag; vereinbartes Rücktrittsrecht zugunsten des Verkäufers für den Insolvenzfall; Gläubigerbenachteiligung durch Verpflichtung des Schuldners zur unentgeltlichen Rückübertragung im Falle des Rücktritts; Inhalt des Anfechtungsanspruchs, Anmerkung zu BGH, Urteil vom 12.10.2017 - IX ZR 288/14, WuB 2018, 199 ff.    
  11. Berliner Kommentar Insolvenzrecht, hrsg. v. Blersch, Goetsch, Haas, §§ 269a ff. (mit Flöther)
  12. Beck'scher Onlinekommentar zur InsO, hrsg. v. Fridgen u.a.
    §§ 3a - 3e InsO
    §§ 269a - 269i InsO
    9. Edition (mit Flöther)
  13. Bestimmtheit des Pfändungsbeschlusses, Anmerkung zu BGH,Urteil vom 27.04.2017 - IX ZR 192/15, WuB 2017, 627 ff.
  14. Geänderte Sanierungs- und Fortführungskultur: Betriebsfortführung, in: Restrukturierung und Insolvenz, Mönning, 3. Auflage 2016 (mit Flöther)
  15. Anforderungen an Insolvenzpläne, jurisPR-InsR 15/2015 Anm. 2 (mit Flöther)
  16. Bindung des Insolvenzverwalters an vorinsolvenzliche Schiedsabrede, Kommentar zu BGH, Urteil vom 25.04.2013 – IX ZR 49/12 – EWiR § 166 InsO 1/13, S. 659 f. (mit Flöther)
  17. Stephan Szalai, Personengesellschaften, Rechtsfähigkeit und Leistungsstörungen – Leistungsstörungen bei (rechtsfähigen) Personengesellschaften, DZWiR 2013, 493 f.
  18. Keine Anfechtung des Beschlusses der Gläubigerversammlung zur Aufhebung der Eigenverwaltung, Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 21.07.2011 - IX ZB 64/10, ZIP 2011, S. 1624 ff (mit Flöther)
  19. § 522 Abs. 2 und 3 ZPO im Kontext des Rechtsmittelsystems – eine rechtsvergleichende Untersuchung, 2014 (Dissertation)

Vorträge

  1. Public Access to Virtual Oral Hearings under German Civil Procedure Law, Euro-Asian Law Congress 2021, Jekaterinburg, 03.06.2021
  2. Kaufrecht aktuell, Online-Seminar der Verbraucherzentrale Bundesverband, 04.05./11.05.2021
  3. Ist das Verbraucherrecht pandemiefest?, Podiumsdiskussion, Verbrauchertag Sachsen-Anhalt, online, 03.03.2021
  4. Ökonomisierung der Rechtsmittel im Zivilprozess - Überflüssige Sparmaßnahmen?, 5. Tagung junger ProzessrechtswissenschaftlerInnen, Göttingen, 05.10.2019
  5. Kaufrecht aktuell, Online-Seminar der Verbraucherzentrale Bundesverband, 09.04./16.04.2019 und 28.08./04.09.2019
  6. Die deutsche Berufung im Überblick, Koc Universität Istanbul, 24.04.2019
  7. Auswirkungen von Unternehmensinsolvenzen auf Verbraucher, Verbraucherzentrale Bundesverband (Weiterbildung), Eisenach, 13.01.2018
  8. Das Recht der verzögerten Leistung und Besonderheiten beim Inkasso von Forderungen, Göttingen, 10.01.2018;
    Erfurt, 24.01.2018
  9. Alter schützt vor Investitionen nicht, München, 26.01.2016

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2021/2022

Wintersemester 2020/2021

Sommersemester 2019

  • Zivilrecht Vertiefung;
    Türkisch-Deutsche Universität Istanbul

Wintersemester 2018/2019

  • Einführung in die Rechtswissenschaft, ihre Methodenlehre und interdisziplinäre Bezüge des Rechts;
    EBS Universität für Wirtschaft und Recht Wiesbaden
  • Allgemeine Rechtsgeschäftslehre;
    Türkisch-Deutsche Universität Istanbul

Sommersemester 2018

  • Zivilprozessrecht Vertiefung und Familienrecht;
    Türkisch-Deutsche Universität Istanbul

Wintersemester 2017/2018

Zum Seitenanfang