Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

unser Logo

Weiteres

Login für Redakteure

Examenspfand

Allgemeines

Der FSR sammelt seit fast 10 Jahren Gedächtnisprotokolle für alle mündlichen Prüfungen, die an der Uni oder im weiteren Verlauf der Juristischen Ausbildung abgelegt werden müssen. Mittlerweile beträgt unsere Sammlung mehr als 5000 Protokolle.

Diese Protokolle umfassen neben dem jeweils abgefragten Stoff auch Angaben zum Stil der Prüfer und der Prüfungsatmospäre allgemein.

Der Fachschaftsrat hat begonnen die Sammlung auch digital zu sichern, sodass der Zugriff auf den gesuchten  Prüfer noch schneller und bequemer erfolgen kann.

Die Protokolle könnt ihr auf die unter "Vergabe" vorgeschlagenen Weg bekommen.

Vergabe

Liebe Studierende,

Die Einzahlug verläuft grundsätzlich per Mail und unbar, das ist für euch, wie für uns am einfachsten.

Alles was ihr benötigt ist der Nachweis, dass ihr den Pfand auf das FSR-Konto (IBAN, BIC) eingezahlt habt und gegen Einreichung eures eigenen Protokolls erhaltet ihr dann unverzüglich das Geld auf euer Konto zurück.

Dazu hier eine kurze Anleitung:

  1. Ihr überweist das Pfandgeld auf das Konto des Fachschaftsrates. Das Pfandgeld für Examensprotokolle für das 1. und 2. Staatsexamen und Protokolle der Schwerpunktprüfung beträgt 20 Euro.
  2. Als Verwendungszweck gebt bitte euren Namen an und die Art der benötigten Protokolle (Examen/Schwerpunkt).
  3. Anschließend übersendet ihr uns den Überweisungsnachweis per E-Mail an . Bitte schreibt in die E-Mail die Namen der Prüfer, von denen ihr die Protokolle benötigt.
  4. Wenn das Geld auf unserem Konto eingegangen ist, übersenden wir euch die benötigten Protokolle ebenfalls per E-Mail. NachAbsprache könnt Ihr euch die Protokolle zu unseren Sprechzeiten (Di und Do 13-14 Uhr) auch im Büro per USB-Stick abholen.
  5. Ihr legt eine erfolgreiche Prüfung hin und schreibt darüber euer eigenes Protokoll.
  6. Dieses Protokoll schickt ihr uns als Mailanhang an . Bitte vergesst nicht, Empfänger und IBAN mitanzugeben.
  7. Unsere Finanzer überweisen euch das Pfandgeld schnellstmöglich zurück.

Bitte beachtet auch unsere Examensprotokollrichtlinie, die wir mit einbeziehen (Ihr findet sie hier)

Unsere Kontodaten sind dabei:

Die Kontodaten:

Studierendenschaft der MLU c/o FSR Jura

IBAN: DE97 8004 0000 0122 1662 00

BIC: COBADEFFXXX

Commerzbank Saale

Besonderheiten beim zweiten Staatsexamen

Wir haben neben den Protokollen zur ersten Staats- und Schwerpunktprüfung auch welche für das zweite Staatsexamen.

Als Besonderheit zahlen wir, um unsere Sammlung auszubauen, für jedes Eingesendet Gedächtnisprotokoll aus dem zweiten Examen eine Belohnung von 10 € aus.

Weiterführende Links

Liebe Studierende,

hier ein nützlicher Tipp!

Unter folgendem Link findet ihr eine sehr gute und  ausführliche Liste mit Protokollanbietern aus allen Bundesländern für das 1. und 2. Staatsexamen.

Zum Seitenanfang