Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Uniplatz mit Freitreppe

Kontakt

Dr. iur. Carina Dorneck, M.mel.

Telefon: +49 (0) 345 55 23118
Telefon: +49 (0) 345 55 23117 (Sekretariat)
Telefax: +49 (0) 345 55 27129

Universitätsplatz 6
06108 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Carina Dorneck, M.mel.

Dr. iur. Carina Dorneck, M.mel. / Foto: MLU Halle-Wittenberg/Markus Scholz

Dr. iur. Carina Dorneck, M.mel. / Foto: MLU Halle-Wittenberg/Markus Scholz

Dr. iur. Carina Dorneck, M.mel. / Foto: MLU Halle-Wittenberg/Markus Scholz

Lehrveranstaltungen

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Ab Sommersemester 2019


Ganzjahresrepetitorium Strafrecht (inkl. Strafprozessrecht)

Vergangene Lehrveranstaltungen

  • Kolloquium Strafrecht I
  • Kolloquium Strafprozessrecht
  • Übung für Fortgeschrittene im Strafrecht
  • Case Studies - Unterricht am Krankenbett
  • Kolloquium und propädeutisches Seminar im Rahmen der Deutsch-Türkischen Sommerschule

Wissenschaftliche Arbeit

Veröffentlichungen

Schriftenverzeichnis Dr. Carina Dorneck, Stand April 2022
Schriftenverzeichnis Dorneck April 2022.pdf (143 KB)  vom 29.04.2022

Vortrags- und Fortbildungstätigkeit

Vortragsverzeichnis Dr. Carina Dorneck, Stand April 2022
Vortragsverzeichnis Dorneck April 2022.pdf (130,3 KB)  vom 29.04.2022

Preise und Auszeichnungen

  • Dorothea-Erxleben-Preis der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 23. Wissenschaftspreis der Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen (GRPG)
  • Nominierung für den Deutschen Studienpreis 2018 im Bereich Geistes- und Kulturwissenschaften
  • Luther-Urkunde der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Forschungsinteressen

Materielles Strafrecht


Rechtfertigungsgründe,  insb. (hypothetische) Einwilligung; Bestimmtheitsgrundsatz; Delikte  gegen die persönliche Unversehrtheit; Delikte gegen das Leben

Strafprozessrecht


Selbstbelastungsfreiheit  (nemo-tenetur-Grundsatz); Beweisverwertung; §§ 264 ff. StPO  (prozessuale Tat, gerichtlicher Hinweis, Nachtragsanklage); §§ 192 ff.  GVG (Beratung und Abstimmung)

Medizinrecht


Beginn  und Ende des menschlichen Lebens (insb. Fortpflanzungsmedizin und Sterbehilfe); Selbstbestimmung (informed consent); Betreuungsrecht (Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht); Arztvertrags- und Arzthaftungsrecht

Wirtschaftsstrafrecht


Verwertbarkeit von Erkenntnissen aus internal investigations; Selbstbelastungsfreiheit juristischer Personen

Mitgliedschaften, akademische Ämter und Zusatzqualifikationen

  • Mitglied des Arbeitskreises "Ärzte und Juristen   " der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.)
  • Mitglied der Bibliothekskommission des Juristsiches Bereichs der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Stellvertretendes Mitglied des Fakultätsrates der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Ordentliches Mitglied des Klinischen Ethikkomitees des Universitätsklinikums Halle (Saale)
  • Mitglied des Jungen Strafrecht e.V.
  • Mitglied im meris e.V.   
  • Wirtschaftsmediatorin (CVM)
  • Zertifikat Hochschuldidaktik

Zum Seitenanfang